Stefani Gerber

KidsCodeCamp

Aug 15, 2018 11:54:58 AM

Letzte Woche durfte ich meine Neffen im KidsCodeCamp - organisiert von ICT-Scouts - besuchen.

Speziell für den Abschluss mit den Eltern hatten die Kinder tönende Murmelbahnen und eigene Game-Controller gebastelt. Ihre Hilfsmittel waren Karton, Alufolie, Kabel, eine kleine Platine und viel Klebeband. Daraus haben sie tolle Kreationen gebaut, die sie ihren Gästen vorführen konnten. Die Murmeln in der Bahn haben Töne ausgelöst, wenn sie an bestimmten Stellen durchgerollt sind. Und mit den Controllern konnte man Games spielen, welche die Kinder selber programmiert hatten.

In der Woche haben sie auch viel über Geheimschriften gelernt und Rätsel gelöst. Ausserdem konnten sie kleine Roboter programmieren, die nicht nur einen vorgegebenen Weg abfahren konnten sondern auch unterwegs neue Kommandos übernehmen konnten.

Mir hat sehr gefallen, wie die Kinder sich spielerisch mit dem Thema Informatik auseinandersetzen konnten. Auch die Inhalte haben mich begeistert, am liebsten hätte ich grad selber teilgenommen :)